Rss

[Review] Raijintek Coeus Elite TC

 

Lüfter

In der TC Version bekommen wir gleich drei 120 mm LED Lüfter verbaut. Es handelt sich dabei um Iris 12 Modelle, die sowohl per 3 Pin Lüfteranschluss verbunden werden können, aber auch direkt per Molex Stecker. Ein weiterer Kabelstrang führt zu einem Schalter, der die weiße Beleuchtung ein und aus schaltet. Wenn man von den gleichen Spezifikationen und nur einem anderen Stecker zum Einzelhandels-Modell ausgeht sind es folgende:

 

Abmessungen 120 × 120 × 25 mm
Eingangsspannung 12V
Startspannung 5V
Geschwindigkeit 800-1800 R.P.M.
Lagertyp Hydrolager
Luftdruchsatz 42.17 CFM
Luftdruck 1.7 mmH2O
Lebensdauer 40,000 Stunden
Geräuschkulisse 26.5 dBA

In dem Fall ist die Drehzahl natürlich nur über die Spannung regelbar und dadurch nicht so fein einzustellen, wie mit der PWM Version.

 

Folgende Positionen sind für Lüfter vorgesehen, Radiatorgrößen in Klammern:

120 mm 140 mm
Vorne 2x 120 (240) 2x 140 (280)
Oben 2x 120 (240) 2x 140 (280)
Hinten 1x 120 (120)
Unten/Midplate 2x 120

Die Lüfter in der Front können auch ohne den Halter direkt im Front-Panel montiert werden. Allgemein ist die Geräuschkulisse nicht zu aufdringlich, der erzeugte LED Effekt harmoniert perfekt mit dem gehärtetem Glas und es wird ausreichend Kühlleistung bereitgestellt – was will man also mehr? Radiatoren können vorne bis zu 60 mm Dicke montiert werden und das bei installiertem HDD Käfig in der hintersten Position – ausgebaut ist die Dicke fast unbegrenzt. Ebenso sieht es oben aus, hier können Radiatoren bis zu 35 mm verbaut werden (bei 25 mm aufbauenden Lüftern) + die Entfernung vom RAM zur Kante des Mainboards. Je nach Hersteller ist sogar etwas mehr Platz gegeben.

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Unboxing/Lieferumfang
  2. Äußeres
  3. Inneres
  4. Lüfter
  5. Fazit

 

Verwandte Beiträge

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.