Rss

Archive für:

[Projekt] Datsun 280z Teil 8

Stand Juli 2020

Seit dem letzten Update ist viel am Motor passiert. Alle Teile aus dem letzten Artikel, wie z.B. die neue Nockenwelle, haben ihren Weg an oder in den Motor gefunden. Aber ich werde oft die Bilder für sich sprechen lassen. Vieles ist sehr gut in den Büchern How to Rebuild Your Nissan & Datsun OHC Engine und How to Modify Your Nissan & Datsun OHC Engine beschrieben. Beides sehr empfehlenswert. Allerdings werde ich etwas genauer auf das Nockenwellen einmessen eingehen, da dies in den Büchern nicht so genau beschrieben wird.

Zuerst musste noch einiges weiter zerlegt werden und vor allem gereinigt. Speziell die Dichtflächen müssen sauber sein und von altem Dichtungsmaterial befreit werden. Das lief allerdings alles problemlos und es konnte im Anschluss direkt schon mal Farbe auf den Block aufgetragen werden:

Weiterlesen…

[Projekt] Datsun 280z Teil 7

 

Juni 2020

 

Lack

Es geht endlich zum Lackierer:

Hoffentlich diesmal mit mehr Erfolg als beim letzten Lackierer. Jetzt lokaler, von Freunden empfohlen – die Chancen stehen gut. Hier soll jetzt noch einmal gerichtet, gedengelt, verzinnt und natürlich lackiert werden. 907 british racing green als original Datsun Farbton, wobei der Lack bei Nissan als Grand Prix Grün geführt wird.

Auf den Fotos konnte die Kamera den kleinen Beispielfetzen leider nicht einfangen. Dort sieht es fast wie schwarz aus, aber auf dem Bild wird es eher wie Farbbeispiel Nr. 2 aussehen. Dazwischen kommen bestimmt noch etliche andere Schichten. Nach ein paar Stunden des Besprechens und der Bestandsaufnahme ist alles gesetzt. In 2 Monaten sollen die Lackierarbeiten abgeschlossen seinen. Die ganzen Fotos von den Zwischenstufen will ich gerne einfangen, sollten im nächsten Post zu sehen sein.

Weiterlesen…

[Review] Deepcool MACUBE 310 P

 

Im letzten Review sind wir auf die all in one Wasserkühlung Castle 360 RGB V2 von deepcool bzw. gamerstorm eingegangen. In Kombination testen wir heut das MACUBE 310 P Gehäuse, dass einmal Hardware und die eben angesprochene AiO spendiert bekommen hat. Dieses Gehäuse gibt es in schwarz oder weiß, bzw. einmal als P wie „performance“ mit Lüftungsöffnungen oben oder als normale 310 Version mit einem geschlossenen Deckel. Im Geizhals-Preisvergleich sind sie aktuell für um die 65€ gelistet. Gemeinsam haben sie aber alle die aus gehärtetem und getöntem Glas gefertigte Seitenverkleidung und das minimalistische Design, mehr dazu auf den folgenden Seiten.

Weiterlesen…

[Projekt] Datsun 280z Teil 6

Stand März 2020

Corona zum Trotz geht es langsam aber stetig am Datsun weiter. Im letzen Artikel ging es schon mal grob ums Thema Fahrwerk, jetzt sind die Federbeine selber tatsächlich angekommen. KW hat etwas nettes aus meinen originalen Radaufnahmen/Dämpfergehäusen gebaut. Dorian von BBM Motorsport war der Federführend und hat mir dieses auch besorgen können.

Zum Anfang also erstmal ein paar Impressionen vom KW Gewindefahrwerk Clubsport 2-way inkl. Stützlager:

Weiterlesen…

[Review] Deepcool Castle 360 RGB V2

 

RGB – Ein Kürzel, was bei fast keinem neuen PC Build mehr fehlt, mindestens eine Komponente trägt es. Heute haben wir einen weiteren Ableger im Test, der dieses auch im Namen wiederspiegelt – die Castle 360 RGB V2 all in one Wasserkühlung von Deepcool. Was sie neben dem eben angesprochenen RGB zusätzlich zu leisten im Stande ist, klären wir auf den folgenden Seiten. Aktuell ist sie für ca. 140€ im Preisvergleich gelistet, weitere Modelle sind die 360EX black und 360EX white, welche keine RGB Lüfter beinhalten und mit einer entsprechend anderen Farbe des Pumpenblocks, Radiators und der Lüfter geliefert wird. Unser Review-Sample wurde uns dabei freundlicherweise von deepcool zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen…