Rss

[Review] Raijintek Coeus Elite TC

 

Uns hat ein neues Gehäuse erreicht. Man könnte sagen ein Kunstwerk aus Metall und gehärtetem Glas. Beste Voraussetzungen also für ein neumodernes Gehäuse Design. Wir testen diesmal das Coeus Elite TC von Raijintek, welches die mATX Variante des Coeus darstellt. Mit dem Coeus Evo wird auch eine entsprechende ATX Version geboten, wobei die TC Varianten einen USB Type C Anschluss in der Front bieten und auch mit mehr Lüftern ab Werk ausgeliefert werden. Preislich liegen zwischen Evo und Elite ca. 10€ Differenz., was bei einem Grundpreis von 140€ nur einen kleinen Unterschied machen sollte.

Unboxing

Alt bekannt, alt bewährt, zuerst einmal auspacken. Außen können die ersten Informationen zum Gehäuse erfahren werden, danach gelangt man auch schnell an das in zwei Schaumstoff-Hälften gesteckte Coeus Elite TC. Natürlich werden hier alle PC Erbauer direkt befriedigt, alle gehärteten Glaspanels haben eine Schutzfolie, die es abzuziehen gilt. Vorn, oben und jeweils die Seiten…

 

Lieferumfang

Eine kleine Tüte im Inneren beherbergt das komplette Zubehör bestehend aus:

  • 9x Mainboard-Schrauben
  • 4x Netzteil-Schrauben
  • 8x gepufferte 2,5″ HDD-Schrauben
  • 4x gepufferte 3,5″ HDD-Schrauben
  • 8x SSD-Schrauben
  • 5x Kabelbinder mit Klebepad
  • 1x Lautsprecher
  • 1x mehrsprachige Anleitung
  • 8x HDD-Schrauben für den Laufwerkskäfig

Inhaltsverzeichnis:

  1. Unboxing/Lieferumfang
  2. Äußeres
  3. Inneres
  4. Lüfter
  5. Fazit

 

Verwandte Beiträge

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.