Rss

[Review] iStorage datashur PRO

 

 

Datenschutz ist nicht nur zuletzt wegen der DGSVO wieder in aller Munde, nein, denn im Firmenumfeld ist er ein täglicher Begleiter. Wenn man sich evtl. auch privat weniger darüber sorgt, ist es ein Thema, dass uns alle betrifft und ständig umgibt. Lösungen, die es erlauben mitgeführte Daten zu schützen hat iStorage im Portfolio. Dabei handelt es sich um verschlüsselte Datenträger, sei es HDDs, SSDs oder USB-Sticks. Wir haben heute den datashur PRO USB Stick in einem Kurz-Test und schauen was er zu leisten vermag. Mit AES 256-bit Hardware-Verschlüsselung auf Militärstandard, wasserdichter IP Zertifizierung und USB 3.o Schnittstelle, lesen sich die Daten schon mal vielversprechend.

Unboxing

Der datashur Pro wird in einer Blister-Verpackung geliefert, welche nicht nur den Stick selber beinhaltet, sondern auch eine passende Hülle sowie einen Quick Start Guide zum Freischalten und zum Wechsel des Pins. Alle blauen Elemente sind dabei aus eloxiertem Aluminium gefertigt, die Endstücke bestehen aus Kunststoff. Wenn der Stick direkt über iStorage bestellt wird, kann sogar eine eigene Gravur mittels Schriftzug oder Logo gewählt werden.

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Unboxing
  2. Features
  3. Benchmarks
  4. Fazit

 

Verwandte Beiträge

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.