Rss

Archive für:

[Review] Noctua NH-L9x65

 

noctua_logo_partner_slideUnsere letzten Reviews haben sich ja eher mit miniaturisierter Hardware beschäftigt. Auch dieses mal gibt es wieder was kleines, denn wir nehmen Noctua´s NH-L9x65 unter die Lupe und haben somit auch ein direkten Vergleich zu unserem letzten Kühlertest zum C7 von Cryorig. Beide Prozessor-Kühler haben bis auf die Höhe ähnliche Abmessungen, sind also für HTPCs, ITX Systeme bzw kleine Computer generell ausgelegt. Noctua´s Modell ist mit 45€ im Preisvergleich aber 15€ teurer als der C7. Schlägt sich der Mehrpreis also in mehr Performance bei geringerer Lautstärke wieder? Denn den Punkt Optik muss der L9x65 leider direkt abgeben, aber mehr erfahrt ihr in den folgenden Zeilen:

Weiterlesen…

[DIY] TV Upgrade mittels Ambilight Teil 2

 

Teil 2 unseres Ambilight Upgrades beschäftigt sich voll und ganz mit der Einrichtung des Pi´s. Welche Software wird benötigt, wie läuft die Konfiguration ab und was sonst alles noch beachtet werden muss, könnt ihr auf folgenden Seiten erfahren.

Weiterlesen…

[Review] Cryorig C7

cryorig logo_badge_2

 

Wir haben wieder was aus dem Bereich der Kleinst-Computer im Test – den Cryorig C7. Klar könnte man diesen auch bei jedem anderen Rechner verbauen, aber der Fokus liegt hier doch eher auf die Prozessor-Kühlung in kleinen ITX Systemen mit nur geringer Bauhöhe. Tatsächlich ist der Kühlkörper flacher als die RAM Module unseres Benchtables und die Verpackung ist gerade mal so groß wie die einer CPU, aber stimmt denn auch die Leistung? Wir haben es getestet:

Weiterlesen…

[DIY] TV Upgrade mittels Ambilight Teil 1

 

Wir haben mal wieder einen neuen DIY Artikel für euch. Ambilight ist hier das Stichwort. Vielleicht habt ihr diesen Begriff vorher schon mal gehört, denn Panasonic hat dieses damals bei ihren TVs eingeführt. LEDs befinden sich hinter dem TV und leuchten entsprechend des angezeigten Inhalts in verschiedenen Farben. Dadurch wirkt der Bildschirm noch größer als er eh schon ist. Im Gegensatz zu Panasonics Lösung mit nur wenigen LEDs verwenden wir hier je nach Größe des TVs 100 oder mehr LEDs. Bei unserem 4k Sony Bravia 55″ Modell z.B. sind es 118 RGB LEDs.

Bevor wir aber mit dem How To anfangen, zeigen wir euch erstmal das Endresultat.

DIY 4k Ambilight Test regenbogen

Diese Modifikation klappt mit jedem TV oder Monitor und wir zeigen euch wie es mit dem PC als Quelle bzw. mit jeder HDMI Quelle funktioniert. Beim Filme schauen, aber gerade auch beim Zocken macht es einfach so viel mehr Spaß. Wir haben das Ganze in einem 4k Setup laufen, was allerdings mit deutlich erhöhten Kosten verbunden ist, als bei einem normalen 1080p Setup… warum?! Man braucht leider noch mehr Spezial-Hardware.

Weiterlesen…

[News] Aerocool präsentiert „Project 7-Case 1“

TAIPEI, Taiwan – Aerocool Advanced Technologies Corp., einer der führenden Hersteller von exzellenter Gaming-Hardware und herausragendem Zubehör, kündigt heute den Verkaufsstart des neuen Project 7-Chassis 1 (P7-C1) an. Das Gehäuse ist ab sofort bei Online-Shops und Einzelhändlern erhältlich. Das neue P7-C1 ist ein Midi-Tower Gehäuse, welches in 8 verschiedenen Farben beleuchtet werden kann. Es kommt mit 3 unterschiedichen Beleuchtungsmodi für eine individuelle Stimmung – immer an, atmend und pulsierend. Neben dem PC-Gehäuse wird es auch ein Netzteil, eine Wasserkühlung als auch LED-Lüfter geben, die in naher Zukunft veröffentlicht werden.

Weiterlesen…

[Kurz Test] Nanum SE-W80

nanum-weiss

 

Im Rahmen eines Projektes hat es ein neues Gehäuse ins Testlabor geschafft – das SE-W80 von Nanum. Da wir aktuell aber kein so kleines Mainboard haben, wird dies hier nur ein „Kurz Test“ indem wir euch unsere Erfahrungen mit diesem Aluminium-Gehäuse zeigen.

Vielen Dank an dieser Stelle erst einmal an den deutschen Distributor Solo Entertainment für die Bereitstellung des Test-Samples.

Wir zeigen euch hier das SE-W80 in schwarz, es ist aber auch noch in silber erhältlich und als SE-W80OD-SL ist es breit für ein Slot in Laufwerk bzw. als SE-W80OD-TR für Tray Load Laufwerke in der Slim Variante. Hierfür muss in der Regel aber an CPU Kühlerhöhe und/oder Plätzen für weitere Speichermedien eingespart werden.

Weiterlesen…

[Vergleich] Onkyo TX-SR608 vs. TX-NR656

onkyo-logo

 

Nachdem unserer letzter Vergleichsartikel über die Fritz!Box von AVM sehr viel Interesse geweckt hat, werden wir euch hier einen weiteren Artikel dieser Art vorstellen. Diesmal aus dem Bereich Audio/Heimkino, denn wir vergleichen diesmal zwei Audio Video Receiver der Marke Onkyo. Es muss sich der doch schon etwas in die Jahre gekommene TX-SR608, der bei Markteinführung der Absolute Preis/Leistungs Überflieger war und Features von sonst deutlich teureren Modellen bereit hält gegen den TX-NR656 behaupten. Der 656 ist ein Ableger der allerneusten Onkyo AVR Generation und sollte schon mit einige Veränderungen aufwarten. Beide Receiver stammen somit aus der gleichen Serie, sie werden nur durch „ein paar“ Generationen voneinander getrennt. Die Frage ist aber auch hier, lohnt sich ein Upgrade?

Weiterlesen…

[DIY] Perfektes Couch-Gaming Setup Teil 2

couchgaming setup TV_titel_2

Inhaltsverzeichnis:

  1. Teil 1 Einleitung/Hardware
  2. Teil 2 unsichtbare Verkabelung

 

Nachdem wir euch in Teil 1 bis auf den Computer schon mal die Hauptkomponenten des „Perfekten Couch Gaming Setups“ vorgestellt haben, geht´s heute in Teil 2 darum alles miteinander zu verbinden. Möglichst unsichtbar versteht sich, wir befinden uns ja immerhin im Wohnzimmer und können nicht einfach alles hinter den Schreibtisch werfen.

Weiterlesen…

Nicht den vollen Speed? – Tipp für alle Samsung NVMe SM951 & 961 Besitzer

Ihr habt euch eine Samsung NVMe SM951 oder SM961 SSD gekauft?

Samsung SM951 M2 NVMe SSD

Soweit so gut, diese kleine SSD im Steckkartenformat gibt noch einmal einen extra boost beim Starten des PCs und beim Laden von Anwendungen. Warum ist sie aber bei gleicher Kapazität und höherer Geschwindigkeit ganze 50€ günstiger als die 950 Pro NVMe SSD von Samsung – ganz einfach, man hat weder Hersteller-Support, noch Hersteller-Garantie, da es sich bei der SM951/SM961 um ein OEM Produkt handelt. Dies bezieht sich auch auf den Erhalt von Treibern und Software.

Weiterlesen…

[DIY] Perfektes Couch-Gaming Setup Teil 1

couchgaming setup TV_titel_1.1Das Thema Couch-Gaming trifft man mittlerweile immer häufiger an. Damit ist allerdings nicht gemeint seine Konsole am TV anzuschließen und gepflegt mit einem wireless Controller von der Couch zu zocken – wäre ja auch viel zu einfach. Hierbei geht es vielmehr darum seinen High-End 4k gaming Computer auch im Wohnzimmer zu nutzen und somit in den Genuss der immensen Rechenleistung und somit auch den besseren Texturen und höheren Auflösungen zu kommen.

Viele Peripherie-Hersteller sind schon mit auf den Zug aufgesprungen und bieten bereits erste Produkte für diesen Bereich an oder haben sie zumindest angekündigt. Das große ABER kommt aber jetzt, denn meistens sind diese deutlich teurer als normale gaming Peripherie. Denn das Problem, welches diese Tastaturen, Mäuse oder etwaige Sets lösen sollen, ist meist: „Wie bekomme ich die vielen Kabel von der Couch geschickt und möglichst unsichtbar zum Computer?“ und „Wie lässt sich die Peripherie ergonomisch nutzen?“. Zu nennen sind da z.B. Corsairs Lapdog, Roccats Sova, Razers Turret oder den Couchmaster.

Weiterlesen…