Rss

Archive für:

[Review] Cooler Master Masterkeys Pro L RGB

Die Masterkeys Pro L RGB von Coolermaster ist unsere zweite mechanische Tastatur in unserem Testlabor. Anders als die Tesoro Gram Spectrum, setzt sie auf die bekannten Cherry MX Switches. Zusätzlich besitzt sie gegenüber der Tesoro Gram höhere Tasten. Die Masterkeys Pro L RGB hat, wie der Name schon verrät, eine RGB-Beleuchtung und noch so einige andere interessante Features, die wie hier vorstellen wollen. Zunächst richtet sich unser Dank an Cooler Master für das Testmuster.

Die Masterkeys Pro gibt es in drei verschiedenen Versionen. Die Small besitzt keinen Ziffernblock auf der rechten Seite, dafür aber Pfeiltasten und Bearbeitungstasten. Die Medium besitzt einen Ziffernblock, in welchen die Pfeil- und Bearbeitungstasten integriert sind. Die von uns getestete Large hingegen besitzt den Ziffernblock, die Pfeil- und Bearbeitungstasten und vier zusätzliche Tasten zum Durchschalten von Profilen. Zusätzlich gibt es alle drei Tastaturen noch mit ausschließlich weißen LEDs anstatt mit RGBs.
Die von uns getestete Tastatur findet ihr ab ca. 160 Euro bei verschiedenen Händlern.

Weiterlesen…

[DIY] Volumio Streaming Lautsprecher

In Teil 1 unseres Ausfluges in den Bereich der selbstgebauten Lautsprecher haben wir euch unseren Barrel-Lautsprecher vorgestellt. Es ging primär um die Auswahl der Komponenten und den Bau des Lautsprechers, welcher allerdings nur mit einer Bluetooth Funktion ausgestattet war und somit auf ein weiteres Gerät als Musik Quelle angewiesen ist. Das Ziel in unserem zweiten Artikel ist es diesen Lautsprecher zu nehmen und etwas smarter zu machen. Später wird so ein standalone System entstehen, dass sowohl Apples Airplay unterstützt, später evtl. auch Google Cast, aber auch Internetradios sowie die komplette Musikbibliothek vom NAS wiedergeben kann. Die Spotify Integration darf hier ebenfalls nicht vergessen werden, aber es können natürlich auch normale USB Sticks angesteckt werden.

Weiterlesen…

[Review] Tesoro Gram Spectrum

 

Mit der Gram Spectrum von Tesoro haben wir erstmals eine mechanische Tastatur im Test. Ganz dem momentanen Trend verfolgend, ist sie natürlich mit einer RGB Beleuchtung ausgestattet und bietet neben einer deutlich flacheren Bauweise noch weitere interessante Features, die wir in unserem Review näher beleuchten wollen. Vielen Dank erst einmal für das Test-Sample.

Wir haben hier die schwarze Variante mit Tesoro’s eigenen AGILE Red Schaltern. Mit US Tastenlayout könnte man auch noch zu einer weißen Tastatur greifen bzw. auch zwischen AGILE Blue oder AGILE Red wählen. Gelistet ist unsere Version für ca. 120€ im Preisvergleich.

Weiterlesen…

[Review] Thermal Grizzly Wärmeleitpasten | Laptop optimieren

 

Aus Hamburg hat uns ein Care-Paket der Firma Thermal Grizzly erreicht. Enthalten waren neben dem kompletten Wärmeleitpasten Lineup, von „Aeronaut“ über „Hydronaut“ bis hin zu „Kryonaut“ auch noch die Flüssigmetall-Variante „Conductonaut“ und auch die Wärmeleitpads „Minus Pad“.

Vielen Dank erstmal hierfür. Wir haben uns allerdings diesmal entschieden kein klassisches Review über Wärmeleitpasten zu schreiben bzw. das Produkt mit anderen Pasten der etlichen Hersteller zu vergleichen, sondern wollen euch ein Beispiel geben, bei dem ihr durch die neue Wärmeleitpaste wirklich Mehrleistung generieren könnt. Falls ihr doch einen klassischen Vergleich zur Konkurrenz von uns haben möchtet, schreibt es in die Kommentare, wir richten uns da nach euch.

Weiterlesen…

[Review] Fractal Design Define C

 

Fractal Define C mit Hardware, Asrock Z170, Intel i7, MSI Nvidia GTX

Ebenso wie in unserem letzten Review stellen wir euch hier einen für hwp neuen Hersteller vor – Fractal Design. Wir habe das Define C für einen ausführlichen Test zur Verfügung gestellt bekommen, vielen Dank dafür. Das skandinavische Design kennt natürlich jeder von IKEA, jetzt stellt sich aber natürlich die Frage ob selbiges auch im Bereich von Computer-Hardware überzeugen kann. Schlicht und elegant soll es sein und dabei weder Performance noch Kompatibilität einbüßen. Ob dem so ist, finden wir in diesem Review heraus.

Vorab noch mal ein kleiner Überblick, denn neben der hier vorgestellten Variante gibt es noch eine Version mit Seitenfenster und ein Define Mini C (mit/ohne Fenster), welches ausschließlich für mATX und ITX Mainboards geeignet ist. Im Preisvergleich liegen beide Gehäuse bei ca. 75€ wobei die Versionen mit Seitenfenster minimal teurer ausfallen.

Weiterlesen…

[News] Onkyo stellt TX-NR676E vor

Unser Artikel zum TX-NR656 ist gar nicht so lang her und jetzt gibt es bereits einen weiteren Vertreter im Mittelklasse-Segment mit dem Namenszusatz 676E und erweitertem Feature-Set:

Onkyo führt die neueste Generation seiner Mittelklasse-AV-Receiver ein

Mit dem TX-NR676E kommt zukunftsweisende Audio-/Video-Technologie und packende Unterhaltung (nicht nur) ins Wohnzimmer

Puchheim, 28. März 2017. Bestechend klar und dynamisch – so lässt sich der Klang des neuen 7.2-Kanal Netzwerk-AV-Receivers von Onkyo beschreiben. Der TX-NR676E setzt auf leistungsfähige Verstärkung und punktet zudem mit zukunftsweisenden Audio-/Video-Technologien, App-basiertem Streaming und flexiblen Multiroom-Funktionen.

Weiterlesen…

[News] Scythe bietet teils gratis AM4/Ryzen Upgrade

02.03.2017, Oststeinbek (Germany) – Der japanische Kühlerspezialist Scythe gibt die Verfügbarkeit von AM4-Umrüstkits für seine Produkte bekannt. Dabei sind einige Scythe Kühlermodelle schon jetzt mit den Ryzen™ Prozessoren von AMD™ kompatibel. Andere Modelle, wie der Mugen 5, erhalten entsprechende Umrüstkits. Die Kompatibilität und Verfügbarkeit der Umrüstkits hängt dabei von dem Montagesystem des jeweiligen CPU-Kühlers ab.

Weiterlesen…

[Review] Scythe Mugen 5

 

Alles neu in 2017? Nicht komplett, denn unser erstes Review für dieses Jahr befasst sich zwar mit dem für hwp neuen Hersteller „Scythe“, dennoch befinden wir uns in einer doch zu gut bekannten Kategorie. Wir testen heute den Mugen 5, Scythe neusten Ableger aus dem Bereich der CPU Kühler und eins kann ich schon mal sagen „WOW“, mehr dazu im Test:

Weiterlesen…

[News] Noctua bietet gratis AM4/Ryzen Upgrade

Wien, 25. Januar 2017 – Noctua gab heute offiziell bekannt, seinen Kunden kostenlose Montage-Upgrades für den neuen AM4 Sockel von AMDs kommender Ryzen-Artchitektur zur Verfügung zu stellen. Die SecuFirm2 Montage-Sets sind abwärtskompatibel zu den meisten Noctua CPU Kühlern seit 2005 und werden sowohl über den Fachhandel als auch kostenlos über Noctuas Website (gegen Vorlage eines Kaufbelegs) verfügbar sein.

Weiterlesen…

[News] CRYORIG bietet gratis AM4/Ryzen Upgrade

25.01.17 Taipei, Taiwan – Als Reaktion auf die bald erscheinende AM4-Plattform für AMD Ryzen CPUs, wird CRYORIG nach der Markteinführung der neuen Prozessorgeneration kostenfreie Aufrüstsätze für den Sockel AM4 anbieten. Somit werden alle Nutzer von CRYORIG CPU-Kühlern mit AMD Sockel-Unterstützung in der Lage sein, ein kostenfreies Kit anzufordern. Zudem werden nach der offiziellen Markteinführung alle Bestandsmodelle, die für AMD-Sockel ausgelegt sind, mit den entsprechenden AM4-Klemmen ausgeliefert.

Weiterlesen…