Rss

[Review] INNO3D Nvidia GTX 1070 Ti X3

 

Technische Daten

Bevor wir endlich mit den Benchmarks und dem Übertakten loslegen hier erstmal die technischen Daten, welche wir zusammen mit denen der normalen GTX 1080 X3 und dessen TI Variante von INNO3D aufführen:

INNO3D GTX 1070 TI X3 INNO3D GTX 1080 X3 INNO 3D GTX 1080 TI X3 Ultra
Anbindung PCIe 3.0 16x PCIe 3.0 16x PCIe 3.0 16x
Speicher 8 GB GDDR5 8 GB GDDR5X 11 GB GDDR5X
Speicherinterface 256 bit 256 bit 352 bit
CUDA Kerne 2432 2560 3584
GPU Takt 1607/1683 MHz 1759/1898 MHz 1607/1721 MHz
Speicher Takt 1000 MHz 1300 MHz 1425 MHz
Speicherdurchsatz 256 GB/s 322,8 GB/s 501,6 GB/s
HDCP 2.2 2.2 2.2
Direct X 12 12 12
OpenGL 4,5 4,5 4,5
SLI 2 Wege 2 Wege 2 Wege
Abmessungen 2,5 Slot 302 x 122 x 49 mm 2,5 Slot 302 x 122 x 49 mm 2,5 Slot 302 x 122 x 49 mm
Leistungsaufnahme 180 W 230 W 280 W
Anschlüsse 3x Displayport 1.4, 1x HDMI 2.0b, 1x DVI-D 3x Displayport 1.4, 1x HDMI 2.0, 1x DVI-D 3x Displayport 1.4, 1x HDMI 2.0, 1x DVI-D
Auflösung max 7680 x 4320 7680 x 4320 7680 x 4320
Stromanschlüsse 1x 8 Pin 1x 6 Pin, 1x 8 Pin 1x 6 Pin, 1x 8 Pin
Garantie 3 Jahre ab Kauf 3 Jahre ab Kauf 3 Jahre ab Kauf

 

Benchmarks

Für diese Sektion haben wir uns einen bunten Mix aus aktuellen Games und bekannten Benchmark-Programmen herausgesucht. Die Karten wurden nach jedem Lauf erst wieder auf ihre entsprechende IDLE Temperatur heruntergekühlt bevor der nächste Test gestartet wurde und bei den Benchmark-Tools haben wir pro Programm zwei Durchläufe gestartet und den Besten gewertet. Im Bereich der Games haben wir entweder die übers Hauptmenü aufrufbare Benchmarkfunktion genutzt oder sind im Singleplayer einen immer gleichen Weg bzw. Level abgelaufen oder gefahren. Die Werte haben wir im Anschluss mit dem MSI Afterburner aufgezeichnet und gemittelt.

Das Testsystem besteht aus folgenden Komponenten, welche im Aerocool Aero 800 zusammengefasst werden:

  • Intel i7 6700k + Cryorig A40 Ultimate
  • ASRock Z170 Gaming K4
  • 16 GB 2400 MHz RAM von GSkill
  • 256 GB Samsung SM951 NMVe SSD
  • be quiet! Dark Power Pro 10 1000W

Programme

Games

In 4k Auflösung, alle Einstellungen auf maximal, Anti Aliasing aus

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Unboxing/Äußeres
  2. Technische Daten/Benchmarks
  3. Kühlung
  4. Übertaktung/Stromverbrauch
  5. Fazit

 

Verwandte Beiträge

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.