Rss

Archive für: nanum

[DIY] TV Upgrade mittels Ambilight Teil 2

 

Teil 2 unseres Ambilight Upgrades beschäftigt sich voll und ganz mit der Einrichtung des Pi´s. Welche Software wird benötigt, wie läuft die Konfiguration ab und was sonst alles noch beachtet werden muss, könnt ihr auf folgenden Seiten erfahren.

Weiterlesen…

[DIY] TV Upgrade mittels Ambilight Teil 1

 

Wir haben mal wieder einen neuen DIY Artikel für euch. Ambilight ist hier das Stichwort. Vielleicht habt ihr diesen Begriff vorher schon mal gehört, denn Panasonic hat dieses damals bei ihren TVs eingeführt. LEDs befinden sich hinter dem TV und leuchten entsprechend des angezeigten Inhalts in verschiedenen Farben. Dadurch wirkt der Bildschirm noch größer als er eh schon ist. Im Gegensatz zu Panasonics Lösung mit nur wenigen LEDs verwenden wir hier je nach Größe des TVs 100 oder mehr LEDs. Bei unserem 4k Sony Bravia 55″ Modell z.B. sind es 118 RGB LEDs.

Bevor wir aber mit dem How To anfangen, zeigen wir euch erstmal das Endresultat.

DIY 4k Ambilight Test regenbogen

Diese Modifikation klappt mit jedem TV oder Monitor und wir zeigen euch wie es mit dem PC als Quelle bzw. mit jeder HDMI Quelle funktioniert. Beim Filme schauen, aber gerade auch beim Zocken macht es einfach so viel mehr Spaß. Wir haben das Ganze in einem 4k Setup laufen, was allerdings mit deutlich erhöhten Kosten verbunden ist, als bei einem normalen 1080p Setup… warum?! Man braucht leider noch mehr Spezial-Hardware.

Weiterlesen…

[Kurz Test] Nanum SE-W80

nanum-weiss

 

Im Rahmen eines Projektes hat es ein neues Gehäuse ins Testlabor geschafft – das SE-W80 von Nanum. Da wir aktuell aber kein so kleines Mainboard haben, wird dies hier nur ein „Kurz Test“ indem wir euch unsere Erfahrungen mit diesem Aluminium-Gehäuse zeigen.

Vielen Dank an dieser Stelle erst einmal an den deutschen Distributor Solo Entertainment für die Bereitstellung des Test-Samples.

Wir zeigen euch hier das SE-W80 in schwarz, es ist aber auch noch in silber erhältlich und als SE-W80OD-SL ist es breit für ein Slot in Laufwerk bzw. als SE-W80OD-TR für Tray Load Laufwerke in der Slim Variante. Hierfür muss in der Regel aber an CPU Kühlerhöhe und/oder Plätzen für weitere Speichermedien eingespart werden.

Weiterlesen…