Rss

[News] OCZ auf der CeBIT 2015

OCZ Storage Solutions spricht den wachsenden Solid State Drive Markt für Unternehmen und Privatkunden auf der CeBIT 2015 an

 

Besuchen Sie OCZ in Halle 14/15 (Planet Reseller), Stand E62, vom 16.-20. März in Hannover, DeutschlandOCZ_clear

SAN JOSE, Kalifornien, USA – 10. März 2015 – OCZ Storage Solutions, ein Unternehmen der Toshiba Group und die Solid State Drive (SSD) Marke mit den meisten Auszeichnungen aller Zeiten, kündigte heute an, dass es nächste Woche, vom 16.-20. März in Hannover seine volle Bandbreite von Speicherlösungen für Unternehmen und Privatkunden auf der CeBIT2015 ausstellen wird.

Produkte von OCZ Storage Solutions werden sowohl für Unternehmen als auch Konsumenten entwickelt. Präsentiert wird auch die vor kurzem erstmals vorgestellte JetExpress SSD-Controller-Technologie, die im Hause OCZ als Herz und Seele der zukünftigen Produktpalette von OCZ entwickelt wurde. JetExpress ist SATA und PCIe/NVMe nativ und unterstützt diverse Formfaktoren, einschließlich M.2, 2,5-Zoll SATA und SFF-8639, die PCI Express Geschwindigkeiten in einem kompakten 2,5-Zoll-Formfaktor aktiviert. Die flexible und fortgeschrittene Architektur von JetExpress wurde entwickelt, um überragende Flash-Lebensdauer zu ermöglichen und SSDs somit omnipräsent zu machen – ideal für sowohl Mainstream-Laptops als auch hochkomplexe Rechenzentren.

OCZ stellt auch innovativ und höchst verlässliche Flash-Lösungen für Unternehmensanwendungen aus, einschließlich der zukünftigen Z-Drive 6000 PCIe-SSD. Diese mit Spannung erwartete Lösung ist eine native PCIe 3.0 NVMe 1.1 Lösung in einem einfach zu implementierenden 2,5-Zoll-Formfaktor. Das Z-Drive 6000 bietet nicht nur eine extrem hohe Leistung, sondern verfügt auch über einen hot-plug-fähigen (d.h. jederzeit entfernbaren) Konnektor, der überragende Implementierungseffizienz und Wartungsfähigkeit gewährleistet. Darüber hinaus präsentiert OCZ auch seine aktuelle Produktreihe für Unternehmen, einschließlich der Saber 1000 Serie, Intrepid 3000 Serie, Z-Drive 4500 Serie sowie des ZD-XL SQL Accelerators zur Beschleunigung von SQL-Umgebungen.

Um das Konsumenten-Produktportfolio weiter zu entwickeln, gibt OCZ Storage Solutions Besuchern einen Ausblick auf die zukünftige Vector 180 SATA Serie. Die neue Enthusiasten-SSD mit integrierter Power Failure Management Plus (PFM+) Funktion läutet eine neue Ära in Sachen Zuverlässigkeit ein und gewährleistet die branchenführende Leistung der Vector Serie. Die Vector 180 Serie wird als 120GB-, 240GB-, 480GB- und als neues 960GB-Modell angeboten – um Ansprüchen von heutigen Power-Usern gerecht zu werden, die auf noch mehr Daten und Medien mit Solid-State-Speichergeschwindigkeit zugreifen möchten. Daneben werden die wertorientierte ARC 100 SATA-Serie, die Mainstream-SATA-Serie Vertex 460A, die für den Spieleinsatz optimierte Radeon R7 SATA-Serie und die hochleistungsfähige RevoDrive 350 PCIe-Serie präsentiert.

Um weitere Details und Verfügbarkeitsinformationen zu erhalten, besuchen Sie OCZ Storage Solutions auf der CeBIT im Planet Reseller, Stand E62.

Über OCZ Storage Solutions

OCZ Storage Solutions, ein Unternehmen der Toshiba Group, ist ein führender Anbieter leistungsstarker Solid-State-Speicherprodukte für Privatkunden und Unternehmen und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Toshiba Corporation.  OCZ Storage Solutions deckt ein umfassendes Spektrum an Solid-State-Laufwerken (SSDs) ab und setzt dabei wirksam firmeneigene Technologien ein, um SSDs mit einer Vielzahl von Formfaktoren und Schnittstellen für eine breite Palette von Anwendungen anbieten zu können. Dank intern entwickelter Firmware und Controller, Virtualisierungs-, Cache- und Beschleunigungssoftware und Technologien zur Erhöhung der Stabilität und Datenzuverlässigkeit liefert das Unternehmen vertikal integrierte Lösungen zur Gewährleistung transformativer Ansätze bei der Erfassung, der Speicherung, dem Zugang, der Analyse und der wirksamen Nutzung digitaler Daten durch Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter http://de.ocz.com/.

 

Quelle: OCZ

Verwandte Beiträge

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.