Rss

[News] Neue DDR4 Riegel von Crucial

crucial-logo-reversed

Bald gibt es neue DDR4 Module mit sehr hoher Speicherdichte von Crucial, die vorher nur dem Serverbereich vorbehalten waren. 

Taipei, Taiwan (Computex 2015), 2. Juni 2015 – Crucial, eine führende globale Marke für Speicher-Upgrades, hat heute den leistungsstarken Crucial® Ballistix® DDR4-16GB-Speicher angekündigt. Die neuen Ballistix-Module eignen sich ideal für Gamer und Enthusiasten, die sich mit Inhaltserstellung, virtuellen Maschinen, RAM-Laufwerken und speicherintensiven Anwendungen beschäftigen. Darin wird die neue 8GB-DDR4-Komponententechnologie genutzt, um die derzeit höchste DDR4-Speicherdichte zu bieten.

Bislang konnten nur teure Serversysteme diese Speicherdichten erreichen. Mit Ballistix DDR4-16GB-Modulen können die Benutzer jedoch höhere Speicherdichten auf High-End-Desktopsystemen wie den neuesten Intel® X99-Plattformen erzielen. Die einzelnen Module sind für die Produktlinien Sport LT, Tactical und Elite erhältlich und umfassen jeweils Intel XMP 2.0-Profile für leichtere Einrichtung und Support.

„Dieses Speicherdichtemodul wird im Desktopbereich über unsere neuen 8GB Ballistix DDR4-16GB-Module generell verfügbar werden“, so Jeremy Mortenson, weltweiter Manager für DRAM-Produktmarketing bei Crucial. „Wir gehen davon aus, dass unsere neuen Module und Komponentendichten kleinere Formfaktoren und die neuere Computergeneration zu Kapazitäten befähigen werden, die bislang den Servern oder High-End-Desktops vorbehalten waren.“

 

crucial-ballistix-logo-reversed

Ballistix DDR4-16GB-Speicher ist voraussichtlich Ende Juli erhältlich. Die Module sind in 16GB-Modulen oder in Kits bis 128GB erhältlich und umfassen eine Produktlebensdauer-Garantie. Weitere Informationen über die Crucial DDR4-Speichertechnologie gibts hier: www.crucial.com/ddr4-de.

 

Kernmerkmale:

  • Basiert auf der neuen 8GB-DDR4-Komponententechnologie von Micron
  • Unterstützt Intel®XMP 2.0-Profile
  • Ausgelegt für die neuesten Intel X99 Plattformen
  • Verfügbar in Ballistix Sport LT-, Tactical- und Elite-Modulen
  • Verfügbar in 16GB-Modulen und Kits bis 128GB

 

Desweiteren testet Crucial jetzt Servermodule mit Crucial DDR4 2400MT/s 8Gb RDIMM, LRDIMM und ECC UDIMM in ihrem Technologieeinsatzprogramm. Der 8Gb-DDR4-Speicher wurde für Module mit höherer Speicherdichte entwickelt und bietet höhere Leistung, Bandbreite und Energieeffizienz.

In Kombination mit der nächsten DDR4-Geschwindigkeitserhöhung von 2400MT/s sorgen Module mit höherer Speicherdichte für mehr Channel-Bandbreite und Channel-Dichte. Zudem steigern sie die Energieeffizienz. Letztlich bieten diese Vorteile mehr Wert pro Gigabit als derzeitige 4Gb-Angebote.  Insgesamt sorgen die höhere Speicherdichte, Bandbreite und der Wert für geringere Gesamtbetriebskosten der Benutzer.

„Mit unseren 8Gb-Modulen kann die nächste Generation energieeffizienter Server leichter mit den ständig steigenden Anforderungen an Speicherdichte und -bandbreite aufgrund von Virtualisierung, HPC und Big Data-Anwendungen Schritt halten“, so Michael Moreland, weltweiter Manager für Produktmarketing bei Crucial. „Diese Module können in nahezu jeder Serverstrategie eine entscheidende Rolle spielen, unabhängig davon, ob es sich um eine Neuinstallation eines einzelnen Servers oder um die Vergrößerung oder Verbreiterung einer vorhandenen Bereitstellung handelt.“

Der 8Gb-Serverspeicher von Crucial ist für die Prozessor-Produktfamilien der nächsten Generation ausgelegt und wurde umfassend nach missionsentscheidenden Standards getestet. Er bietet eine Produktlebensdauer-Garantie.1 Über das Technologieeinsatzprogramm erhalten Channel-Partner, die derzeit DDR4-fähige Plattformen entwickeln oder prüfen, frühzeitigen Zugang zu DDR4 8Gb DDR4 RDIMMs, LRDIMMs und ECC UDIMMs von Crucial. Die neuen Module sind voraussichtlich Ende Juli erhältlich und werden in das Reliance-Programm aufgenommen.

 

Quelle: Crucial

Verwandte Beiträge

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.