Rss

Low Budget PC 2.0

Kleine Fortsetzung unseres Low Budget Gaming Projekts, diesmal mit der neusten AMD APU Generation Kaveri auf FM2+ Basis.

Wir hatten auch hier wieder das gleiche Ziel, ein OEM PC mit ca. 250€ Einsatz wieder flott zu machen und wie ihr in den Benchmarks sehen werdet gibt „Kaveri“ noch einmal bisschen mehr Gas als der Vorgänger „Richland“, bleibt dabei aber stromsparender.

 

Beide Systeme hatten 8GB 2133MHz RAM mit gleichen Latenzen zur Seite und getestet wurden wieder in den Disziplinen 3D Mark und Super Pi 1M. Als Mainboard kamen 2 Boards von ASRock zum Einsatz: Der 6800k war auf einem FM2A75 Pro4-M montiert und der 7700k auf einem FM2A88M Extreme4+.

Außerdem haben wir Battlefield 4 getestet, welches sogar auf Mittel-Niedrig flüssig läuft, zumindest wenn man etwas die Auflösung reduziert.

 

Hier gehts zum Hauptartikel

 

3D Mark:

 

Ice Storm

Cloud Gate1

Fire Strike

 Nur Fire Strike bietet einen Combined Score, also nicht wundern…

 

Super Pi 1.8:

super pi diagramm

 

 

Leistungsaufnahme:

Die Verbrauchstest gelten hier an dieser Stelle eher als grober Richtwert, da wir nur das Einsteiger-Testgerät Brennenstuhl PM 230 zur Verfügung hatten und beide CPU´s leider mit unterschiedlichen Netzteilen getestet werden mussten.

Belastung A10 7700k A10 6800k
IDLE 51Watt 68 Watt
Spiele 120Watt 185 Watt
Musik (mit Visualisierung) 55Watt 75 Watt
HD Filme 65Watt 85 Watt
Surfen (10 Tabs) 62Watt 83 Watt
Volllast (100% GPU/CPU) 158Watt 235 Watt

 

Verwandte Beiträge

 

 

Kommentar (1)

  1. […] hab ein paar Diagramme zusammen geschustert ich erlaube mir mal das hier als Link zu posten. Low Budget PC 2.0 Also die Mehrleistung ist jetzt nicht sooo riesig und wenn man gerade nur mal so ab und zu spielt, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.